Themen

Jeden Monat küren wir das Leserfoto des Monats. Die Siegerbilder werden exklusiv in der Reise- und Kulturzeitschrift MERIAN sowie hier auf der Seite "Monatsgewinner" präsentiert. Aus allen eingereichten Fotos wird nach dem Jahresende das Leserfoto des Jahres ermittelt. Monatsgewinner sind automatisch für die Endauswahl des Titels qualifiziert.

Das Motiv Ihres Bildes ist ganz einfach: Wir möchten Ihre schönsten Urlaubsfotos. Ob eine atemberaubende Landschaft oder eine pulsierende Stadt, ob ein spektakuläres Gebäude oder faszinierende Menschen, ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – Ihren Motiven sind kaum Grenzen gesetzt. Außer beim Reiseziel, in dem Sie Ihre Aufnahmen gemacht haben: Denn das Thema Ihres Bildes muss das Land, die Stadt oder die Region zeigen, die die Zeitschrift MERIAN im Jahr 2020 in ihrer jeweiligen monatlich erscheinenden Ausgabe vorstellt. 

Und das sind die Themen, zu denen Sie Ihre Fotos einreichen können:

Die Burgenstraße (Einsendeschluss 15. August 2020)

Die Burgenstraße (Einsendeschluss 15. August 2020)

Die Burgenstraße verläuft von Mannheim nach Bayreuth. Auf der rund 800 Kilometer langen Strecke, die einen auch nach Heilbronn, Schwäbisch Hall, Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg, Bamberg und Coburg führt, kommt man vorbei an rund 70 Burgen und Schlössern – massig Motive für Fotografen.
Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet (Einsendeschluss: 15. September 2020)

Frankfurt und das Rhein-Main-Gebiet (Einsendeschluss: 15. September 2020)

Hier wissen Fotografen gar nicht, wo sie anfangen sollen: Frankfurt mit seinen glitzernden Hochhäusern, den vielen Museen und den gemütlichen Kneipen, dazu das Umland mit Taunus, Spessart, der Wetterau, dem Rheingau und dem Odenwald – die Möglichkeiten für grandiose Bilder sind unendlich.
Feiburg (Einsendeschluss: 15. Oktober 2020)

Feiburg (Einsendeschluss: 15. Oktober 2020)

Die Stadt im Breisgau zählt zu den lebenswertesten Orten in Deutschland. Viel zu sehen und zu fotografieren gibt es dazu: das Münster, die Bächle, Schwaben- und Martinstor, das historische Kaufhaus und der Münstermarkt. Und natürlich der 1284 Meter hohe Berg Schauinsland, der seinem Namen alle Ehre macht.
global.drag_and_drop.header
global.drag_and_drop.description