Die ostfriesischen Inseln

Sieben Inseln, aufgereiht wie eine Perlenkette, jede ein Kleinod für sich, jede ein Zeugnis wahrer Ursprünglichkeit und Bewahrerin eines ganz eigenen, natürlichen Charmes – die Ostfriesischen Inseln gehören zum Schönsten, was der Norden Europas zu bieten hat. Die Inselfamilie – genauer Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge – ist offiziell seit über 10 Jahren Teil eines der weltweit wertvollsten Naturschätze: dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Außerdem ist sie die größte zusammenhängende Schlick- und Sandwattfläche der Welt und in ihrer Dimension vergleichbar mit Naturwundern wie dem Grand Canyon oder dem Great Barrier Reef.

Borkum.  Freiheit atmen.

Borkum. Freiheit atmen.

Borkum. Hochseeklima, endlose Sandstrände und ein reizvolles Insel-Städtchen mit einem vielfältigen kulturellen Angebot: Borkum bietet einfach alles für einen rundum perfekten Nordseeurlaub. Inselfakten: Größe: 36 km2, Einwohner: 5.300, Strand: 26 km, Rad- und Wanderwege: 130 km
Juist. Töwerland.

Juist. Töwerland.

Juist. Keine Autos und das Meer überall nur ein paar Schritte entfernt. Die Einheimischen nennen ihre Insel „Töwerland“– Zauberland. Die Uhr tickt hier ruhiger. Entschleunigung und Erholung pur. Inselfakten: Größe: 16,43 km2, Einwohner: ca. 1.635, Länge: 17 km, Breite: 0,5 km, Besonderheit: autofrei
Norderney. meine Insel.

Norderney. meine Insel.

Norderney. Deutschlands ältestes Nordseeheilbad positioniert sich mit dem bade:haus norderney - dem größten Thalassohaus Europas - als DIE Thalasso-Insel. Inselfakten: Größe: 26 km2, Einwohner: ca. 6.000, Strand: 15 km, Besonderheiten: Ältestes deutsche Nordseeheilbad
Baltrum. Kleine Insel. Große Liebe.

Baltrum. Kleine Insel. Große Liebe.

Baltrum. Jede der Ostfriesischen Inseln hat ihre eigenen Besonderheiten. Auf Baltrum ist es wohl vor allem die Kleinheit, die die Insel so außerge-wöhnlich macht. Und natürlich die Baltrumer selbst! Inselfakten: Größe: 6,5 km2, Einwohner: 500, Besonderheit: autofrei, Humor: viel
Langeoog. Die Insel fürs Leben.

Langeoog. Die Insel fürs Leben.

Langeoog. Auf der Insel ist das Weltnaturerbe Wattenmeer allgegen-wärtig und überall schnell erreicht. Die Natur lässt sich dabei zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch auf dem Pferderücken erkunden. Inselfakten:Größe: 19,68 km2, Einwohner: 1.800, Strand: 14 km, Besonderheiten: autofrei
Spiekeroog. Die grüne Insel.

Spiekeroog. Die grüne Insel.

Spiekeroog. Unberührte Natur, weitläufi ge Strände und die endlosen Weiten des Meeres: Finden Sie bewusste Entschleunigung und neue Kraft im grünen Herzen der Nordsee. Inselfakten: Größe: 18,25 km2, Einwohner: 791, Strand: 15 km, Besonderheiten: autofrei
Wangerooge  na(h)türlich.

Wangerooge na(h)türlich.

Wangerooge. Es gibt viele Gründe, sich für einen Urlaub auf Wangerooge zu entscheiden. Der traumhafte Nordseestrand bietet für jeden Erholungszeit mit Wohlfühlcharakter. Inselfakten: Größe: 7,94 km2, Einwohner: 1.300, Strand: 9,5 km, Besonderheiten: autofrei
Partner
  • Ostfriesische Inseln
global.drag_and_drop.header
global.drag_and_drop.description