07.2018 – 30.11.2018

So sehe ich Europa ...

Zeigen Sie uns in diesem Sonderfotowettbewerb die schönsten Eindrücke aus ganz Europa!

So sehe ich Europa ...

    Ulrike Heuwold

    2. Platz: Moderne trifft auf Tradition. Coming soon...

    Jörg Haubner

    3. Platz: Lemberg - House of scientists. Als Jörg Haubner eines Abends in Lemberg, in der Ukraine, als DJ bei einer Tango-Veranstaltung im Haus der Wissenschaft auflegen soll, gelingt es ihm Bewegung und Stillstand zugleich in einem Foto festzuhalten. „Es hat etwas sehnsuchtsvolles, da der Betrachter nicht dabei zu sein scheint. Draußen scheint es dunkel, drinnen ist das Licht, vielleicht Wärme, Nähe…“ Mit der Fotografie kann Jörg, der viel unterwegs ist, seine schönsten Momente mit anderen teilen. Sein Rat an alle Fotografie-Einsteiger: „Immer im RAW-Format fotografieren!“, Perspektive wechseln, Fachliteratur lesen und natürlich viel experimentieren.

    Bianca Schliessmann

    Platz 4-10: Zinnowitz, Usedom. Bianca liebt Sonnenuntergänge – ob am Meer, am See, auf ihrem Balkon oder auf einem Vulkan. „Ich glaube ich habe da einen klitzekleinen Crush mit Sonnenuntergängen“, sagt sie. Ihr Motiv – natürlich ein Sonnenuntergang – zeigt einen laufenden Jungen am Strand, ein „spontane[r] Moment, festgehalten in einem Spiegel“ an der Ostsee. Für ein gutes Foto würde Bianca alles tun, daher rät sie allen Einsteigerfotografen sich auch mal in den Dreck zu werfen, um das beste Motiv herauszuholen.

    H. Ullrich

    Platz 4-10. Coming soon...

    Martina Haasemann

    Platz 4-10: Martina Haasemann, angespornt von der Anzeige im SZ-Magazin, entdeckte während einer nächtlichen Fahrt entlang der Isar ihr Gewinnermotiv: „Europa – Go!“ Meterhohe Flaggen europäischer Länder ragen in den Himmel, umrahmt von Ästen und Strahlern, die tiefe Schatten werfen. Im Vordergrund die Silhouette einer Ampel, die „Los!“ symbolisiert. Der Wissenschaftlerin gefällt besonders „[d]as Spannungsfeld das sich durch die Dynamik der Flaggen, die starken Lichtsäulen und die filigranen Äste aufbaut.“ Martina liebt es durch ihre Heimatstadt, München, zu flanieren. Daher empfiehlt sie jedem Fotografen stets bereit für die richtige Aufnahme zu sein und eine Leidenschaft für besondere Lichtsituationen zu entwickeln.

    Katharina Wimmer

    Platz 4-10. Coming soon...

    Mirjam Radke

    Platz 4-10

Preise

Preise

Als Hauptgewinn lockt eine Woche für zwei Personen im Aldiana Club Salzkammergut im Wert von 2.500,- Euro. Der zweite Preis ist ein Gutschein für Fotoausrüstung von Wöltje im Wert von 500,- Euro. Als dritten Preis vergeben wir einen Gutschein für CEWE WANDBILDER im Wert von 350,- Euro. Die Plätze 4 bis 10 gewinnen jeweils einen Gutschein für CEWE Fotoprodukte im Wert von 50,- Euro.
Jury

Jury

Zur Jury gehören Ralf Zimmermann (Bildredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazin), Timm Klotzek (Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazin), Robert Geipel (Leiter des cewe studios) und Oliver Jakobi (verantwortlicher für CEWE Fotowettbewerbe)
global.drag_and_drop.header
global.drag_and_drop.description